Exkursion von Aqua Viva: Der Kampf um Rheinau

28.04.2018 (10:15 - 16:00)

Initiative zum Schutze der Stromlandschaft Rheinau-Rheinfall 1952

 

«Der Kampf um Rheinau» – er war für das Schweizer Rechtssystem und für die Gründung und die Geschichte des Rheinaubundes, eine der Vorläuferorganisationen von Aqua Viva, gleichermassen wegweisend. Gemeinsam mit Johannes Reich, Professor für Öffentliches Recht an der Uni Zürich, und Ruedi Schneider, Geschäftsführer des Rheinaubunds von 1990 bis 2009, tauchen wir ein in die Vergangenheit zwischen der Rheinau und dem Rheinfall und schlagen die Brücke zur Gegenwart.

 

Weitere Infos zu den Exkursionen von Aqua Viva finden Sie unter: www.aquaviva.ch/aktuell/wasserleben

 

 

 

 

Thema: 

Geschichte von dem Kampf um Rheinau

 

Ort: 

Rheinau bis Rheinfall

 

Wer:  

Erwachsene

 

Datum:

 

Samstag, 28. April 2018

Zeit:

 

10:15 Uhr - 16:00 Uhr

 

Treffpunkt: 

 

10.15 Uhr, Postautohaltestelle Rheinau, Hallenbad

Mitbringen:   

 

gutes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung, Picknick (wir können bräteln) und Getränke

 

Leitung:  

Prof. Dr. Johannes Reich (Professor für Öffentliches Recht, Umweltrecht und Energierecht, Universität Zürich)

Ruedi Schneider (ehemaliger Geschäftsführer Rheinaubund)

Antonia Eisenhut (Geschäftsführerin Aqua Viva)

 

Kosten: 

Mitglieder von Pro Natura oder Aqua Viva: Fr. 30.- (Paare: Fr. 50.-)

Nichtmitglieder: Fr. 40.- (Paare: Fr. 70.-)

Kinder ab 6 Jahren: Fr. 10.-

 

Anmeldung:    

Bis spätestens 18. April 2018:

- Email: info@aquaviva.ch
- Web: www.aquaviva.ch/aktuell/wasserleben/anmeldung-wasserleben

 

 

 

Zurück